ssh: Wie lautet der Fingerprint vom Hostkey?

Eigentlich sollte man den Hostkey-Fingerprint so ermitteln können:


ssh-keygen -l -f /etc/ssh/ssh_host_rsa_key

Wenn man jedoch in einer Umgebung ist, in der es „ssh-keygen“ nicht gibt… dann kann man mit ssh -v user@user auf den Server gehen und den Fingerprint vom Hostkey aus der Verbose-Ausgabe auslesen.

Dazu muss man der Verbindung natürlich vertrauen.